Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Wir investieren gerne Zeit in die Ausbildung unserer Industriekaufleute und unterstützen sie dabei in ihren Job hineinzuwachsen. Sie werden bei uns stets gefördert, damit sie sich weiterentwickeln können und lernen selbständig zu arbeiten und selbstbewusst Entscheidungen zu treffen. So leisten sie bereits während der Ausbildungszeit einen positiven Beitrag zum Erfolg des Unternehmens.

Das lernst du bei uns

Als Industriekaufmann/-frau befasst du dich im Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen.

  • die Koordinierung von Produktionsaufträgen
  • die Kontrolle von Lagerbeständen
  • die Beratung und Betreuung von Kunden
  • die Unterstützung im Vertrieb und Marketing sowie im Finanz- und Rechnungswesen

Deine Vorteile als Industriekaufmann/-frau bei Miratec:

  • junges innovatives Kollegen-Team
  • Übernahme bei entsprechender Eignung und Leistungswillen
  • keine schwere körperliche Belastung
  • Klimaanlage
  • sauberer Arbeitsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten
  • attraktive Vergütung

Dein Profil:

  • Kompetenz bei der Verwendung moderner Kommunikations- und Medientechniken
  • gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Grundwissen in Mathematik
  • eigenständige Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fachkaufmann/-frau (für verschiedene Fachrichtungen)
  • Fachwirt
  • Betriebswirt
  • berufsbegleitendes Studium

Zukunftsperspektiven:

Immer mehr Metallteile werden durch Kunststoffe ersetzt, sodass seit Jahren der Kunststoffbedarf steigt.

Die Aussichten sind also sehr gut.

Bewerbungsformular

Felder mit * sind Pflichtfelder

Ihre Daten werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt und streng vertraulich behandelt!

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihr Lichtbild anzuhängen, sofern vorhanden.


Bitte geben Sie uns in Stichpunkten an, welche Kenntnisse und Vorbildungen Sie haben, und warum Sie der Richtige für diesen Beruf sind.

Hier haben Sie die Möglichkeit weitere Dokumente (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) als PDF oder DOC zu Ihrer Bewerbung mit zu senden. (Max. 4 MB)